Archiv der Kategorie: Aktuelles

Dreimal Treppchen bei den Deutschen Meisterschaften

Published / by Jakob Schiffer

Das KSV-Slalomteam mit der Ausbeute vom Wochenende.

Für unsere jungen Sportler*innen war es der Saisonhöhepunkt des Jahres: Die Deutschen Kanuslalom-Meisterschaften der Schüler*innen. Sie gingen am 9. und 10. September in Zeitz/Sachsen-Anhalt über die Bühne. Und nachdem KSV-Paddler Yannick Krauße im letzten Jahr den Meistertitel im Canadier einfahren konnte und das Team insgesamt erfolgreich abschnitt, stellte sich ein Jahr später die Frage: Kann der KSV an diese Leistungen anknüpfen?

Zumindest die Teamgröße konnte sich sehen lassen. Wie im letzten Jahr schafften es sieben KSV-Sportler*innen, sich für die Meisterschaften zu qualifizieren. Für die optimale Betreuung wurden die Stamm-Trainer*innen Benny Stein und Jannemien Panzlaff von Johannes Löscher unterstützt. Außerdem halfen zahlreiche Eltern bei Verpflegung und Organisation.

Julian Kraan auf dem Weg zur Bronzemedaille im Kajak. (Foto: Jan Kraan)

Doch auch bei den sportlichen Leistungen konnte der KSV überzeugen. Insgesamt schafften es drei Duisburger Paddler*innen aufs Treppchen. Die größten Erfolge gab es mal wieder in der Altersklasse U12. Hier qualifizierte sich Julian Kraan zum ersten Mal fürs Kajak-Finale der besten 10 und sicherte sich mit einem hervorragenden Lauf die Bronzemedaille. Levi Schumann verpasste im selben Rennen das Finale knapp und belegte den 12. Platz. Außerdem paddelte er gemeinsam mit seinen Teamkollegen Lennis Kraijeveld und Luca Krohn auf Platz 28 im Mannschaftsrennen.

Bei den Mädchen startete Johanna Biermann sowohl im Kajak als auch im Canadier und fuhr in beiden Disziplinen auf den 4. Platz. Damit gewann sie in der Kombi-Wertung aus beiden Rennklassen die Silbermedaille. Eine besonders bemerkenswerte Leistung, da sie dieses Jahr erst in die U12 hochgestuft wurde und ihre Konkurrentinnen fast ausschließlich älter waren.

Johanna Biermann paddelte in der Kombiwertung aus Kajak und Canadier auf den 2. Platz. (Foto: Jan Kraan)

Auch in der U14 lieferte das KSV-Team ab. Leistungsgarant Yannick Krauße startete erneut in beiden Bootsklassen. Nach seinem U12-Meistertitel im letzten Jahr musste sich der 13-Jährige nun bei der älteren Konkurrenz beweisen. Und auch wenn es im Einzel nicht zu einer Medaille reichte, lieferte Yannick eine Top-Leistung ab und belohnte sich mit zwei Finalteilnahmen und dem 7. Platz in beiden Kategorien. Damit darf er in zwei Wochen bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Leipzig an den Start gehen. Als zweiter KSV-Starter im U14-Feld belegte Justus Rotsch Platz 15 – auch er rutschte dieses Jahr erst in die Altersklasse hinein.

Abgerundet wurde das Wochenende im Mannschaftswettbewerb. Denn am Ende klappte es doch noch mit der Medaille für Yannick Krauße. Gemeinsam mit seinen Teamkolleginnen aus Schwerte und Bergheim paddelte er auf den Silberrang im Canadier-Rennen.

KSV-Stand bei „Duisburg bewegt sich“

Published / by Jakob Schiffer

Auch in diesem Jahr hatte der KSV wieder einen Stand bei „Duisburg bewegt sich“. Die Veranstaltung fand am 2. September statt und wurde vom Stadtsportbund organisiert. Sie ermöglicht es Duisburger Sportvereinen einmal im Jahr, sich auf der Königstraße zu präsentieren und um Mitglieder zu werben. Vielen Dank an unsere Mitglieder, die den KSV vor Ort präsentiert haben!

Sommerfest 2023 am KSV

Published / by Juergen Kruse
Wir bedanken uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für das rundum gelungene und gute besuchte Sommerfest!
Ohne die tolle Vorbereitung und die engagierte Unterstützung wäre das Fest am Samstag nicht möglich gewesen!
Für das leibliche Wohl wurde am Getränke- und Grillstand gesorgt, es gab eine Bastelaktion für die Kinder und eine Outdoor Spielekiste, um Kaffe und Kuchen kümmerte sich wieder die Jugendabteilung, die erfolgreich zu Kuchenspenden aufgerufen hatte und sich herzlich dafür bedankt, Musik machte unser DJ und großen Spaß brachte das Kanadier Rennen mit anschließender Preisverleihung. Das tolle Wetter spiele uns absolut in die Karten, hier ein paar Impressieonen:

FSJ . Freiwilliges Soziales Jahr oder BFD – Bundesfreiwilligendienst beim KSV Duisburg Wedau e.V.

Published / by Juergen Kruse

Zum September 2021 suchen wir wieder einen neuen FSJ/BFD-ler.


Bei Interesse bitte Kontakt per Mail an schuel@ksv-duisburg-wedau.de 

oder per Telefon: 0176-21605504.

SCHLIESSUNG DES VEREINS AUF GRUND DES CORONAVIRUS

Published / by Juergen Kruse

Liebe Mitglieder,
die gesamte Vereinsanlage unseres KSV ist seit heute gemäß städtischer Anordnung leider bis auf weiteres geschlossen. Auch Anmietungen für Feste vorerst bis zum 19.4. 2020 werden vom Vorstand storniert. Wir bitten euch eindringlich, die Schließung zu befolgen.
Gebt diese Information bitte untereinander weiter.

Wir danken im Voraus für euer Verständnis und hoffen, möglichst kurzfristig wieder einen normalen Vereinsbetrieb verkünden zu können.

Der Aktionstag am 28.03. ist ebenfalls abgesagt. Wir werden diesen zeitnah nachholen, sobald es die Situation wieder erlaubt.

Bleibt gesund oder werdet es schnell wieder
Euer Vorstand

WICHTIGER HINWEIS ZUM TRAININGSBERTIEB AUF GRUND DES CORONAVIRUS

Published / by Juergen Kruse

Der geschäftsführende Vorstand hat beschlossen, den offiziellen Trainingsbetrieb nach Rücksprache mit allen betroffenen Fachwarten ab Montag, 16.3.2020, voraussichtlich bis zum 19.4.2020 einzustellen. Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch allen dass Ihr gesund bleibt.

Dank an die Fachwarte für deren Verständnis!!

Der Vorstand.

Nachwuchsförderpreis von Kanu NRW

Published / by Juergen Kruse

Mit großer Freude wurde am Freitag, den 28.2.2020 vor der Jahreshauptversammlung vom KSV Duisburg Wedau e.V. der Landesförderpreis Kanuslalom für besondere Nachwuchsarbeit von Wettkampfwartin Birgit Weyand und Schülerinnen und Schülern der Kanuslalomgruppe entgegen genommen.

Frau Elke Heuver, 2. Vorsitzende von Kanuverband  NRW, überreichte den Scheck für den mit  2.300,-€ dotierten Preis und würdigte das besondere Engagement von KSV Schüler-Trainer Benny Stein und seinem Trainerteam, das seit vielen Jahren eine große Anzahl von Kanuslalom Talenten durch großartige Unterstützung und Förderung hervorgebracht hat.

Ehrung durch die Duisburger Jugendsport-Stiftung

Published / by Juergen Kruse

Ehrung durch die Duisburger Jugendsport-Stiftung

Der KSV wurde von der Duisburger Jugendsport-Stiftung für seine gute und erfolgreiche Jugendarbeit geehrt. Im Beisein des Oberbürgermeisters Sören Link überreichte der Stadtsportbund am 12.12.2019 im Rathaus am Burgplatz einen Scheck über 500,- Euro

Die Jugendsport-Stiftung, von der Thyssen AG ins Leben gerufen, wird treuhänderisch vom Stadtsportbund verwaltet und verteilte für 2019 insgesamt eine Summe von 10.260,-€. Geehrt werden sowohl Einzelsportler, als auch Vereinsgruppen.

Die Slalomschüler und –jugend nahmen den Scheck freudig entgegen und waren begeistert von dem im Anschluss gereichten Büffet.

Glühweinfest am See

Published / by Juergen Kruse

Glühweinfest am See

Gut besucht wurde am Samstag, den 23.11.2019, das „Glühweinfest am See“, bei dem KSV Mitglieder Glühwein, heißen Kakao und Würstchen vom Grill genießen konnten. Im mit vielen Lichtern geschmückten Zelt wurden zudem noch Weihnachtslieder angestimmt und die Schüler und Schülerinnen der Slalomgruppe wurden für besondere Leistungen geehrt und erhielten eine kleine Weihnachtsüberraschung. Ein großer Dank wurde vom 1. Vorsitzenden Johannes Schäfer an die Trainer ausgesprochen, die mit großem Engagement die Slalomgruppe betreuen. Ein rundum schönes, fröhliches Fest, das zum gemütlichen Zusammensein einlud. Wir bedanken uns bei den Helfern und Helferinnen, die vor, während und nach dem Fest für gutes Gelingen gesorgt haben und ein großes Dankeschön an den Festkreis!